AntriebeLamellenantriebeSpezielle Antriebe

LDx-5-ACB

Schmale Bauform und verdeckt liegende Kabeleinführung: Die Lamellenantriebe der Serie LD fügen sich durch über 1500 Farboptionen optimal in die Architektur des Gebäudes ein. Die Ausführung LDx-5-ACB verfügt über ein integriertes 230 V Netzteil.

  • Höchste Druck- und Zugkraft von 1400 N und 1800 N
  • Haltekraft von 5000 N für sehr große Lamellenfenster
  • Ansteuerung direkt über 230 V AC
  • Lamellenfensterantrieb für alle gängigen Lamellenhersteller (z.B. EuroLam, Fieger, HAHN, NACO, Schneider + Nölke) adaptierbar
  • Mittig gelagerte Position des Mitnehmers
  • In Anlehnung an DIN EN 12101-2 entwickelt
  • Einsetzbar für Öffnungen zur Rauchableitung und zur täglichen Lüftung
  • Mit mikroprozessorgesteuerter Motor- und Synchro‑Elektronik BSY+
  • Mit einem Schalldruckpegel von LpA ≤ 45 dB(A) gehört der Antrieb zu den leisesten seiner Klasse
  • Korrosionsgeschützte Antriebskomponenten
  • Antriebsfunktionen und verschiedene Antriebsparameter programmierbar
  • Zusätzliches passives und aktives Klemmschutzsystem für die Hauptschließkanten mit Reversierfunktion
  • Integrierte Bus-Schnittstelle ACB (Advanced Communication Bus) mit Modbus RTU Protokoll
  • Direkte Integration des Antriebes durch offene Buskommunikation per ACB (Advanced Communication Bus) z.B. in GLT
Menü