FunktionserweiterungenZentralen

TR 608

Zeitschaltuhr mit einem Kanal: Die TR 608 wird für zeitrelevante Steuerungen verwendet.

  • Bedarfsgerechte Programmierung möglich, z.B. Feierabend ZU (Mo.‑Do. 18.00 Uhr ZU, Fr. 15.00 Uhr ZU)
  • Für den Einbau in Kompakt- oder Modular‑Zentralen des Typs GVL‑K, GVL‑M oder RZN‑K, RZN‑M sind größere Zentralengehäuse erforderlich
  • Einsatz bauseits mittels AP‑Gehäuse GEH‑TR02 möglich
Menü